Radiopharmaka zur Therapie

Radiopharmaka zur Therapie

Radiopharmaka wie z.B. das radioaktiv markierte Natriumjodid werden in der nuklearmedizinischen Therapie seit mehreren Jahrzehnten verwendet. Sie kommen zur Linderung von Knochenschmerzen bei Patienten mit multiplen schmerzhaften osteoblastischen Skelettmetastasen sowie bei Schilddrüsenüberfunktion zum Einsatz, aber auch bei speziellen Formen von Krebs.

QUADRAMET

CAPSION

ZEVALIN

YTRACIS